Mariendistel: Die Heilpflanze für eine gesunde Leber.

Unser moderner Lebensstil mit viel Stress und zu viel fettigem Essen belastet unsere Leber. Dabei ist unser Entgiftungsorgan für unsere Gesundheit von fundamentaler Bedeutung. Umso wichtiger ist es die Leber gerade in anspruchsvollen Zeiten mit der Kraft von Heilkräutern zu unterstützen.

Die Mariendistel hat sich als heilende Leber-Pflanze seit der Antike einen Namen gemacht und wird seit der Mitte des 18. Jahrhunderts bei Leberleiden eingesetzt. Sie enthält den wertvollen Wirkstoff Silymarin, der die Zellmembran der Leberzellen stabilisiert und dafür sorgt, dass weniger giftige Zellen in der Leber aufgenommen werden können. (Studie)
Gleichzeitigt fördert Silymarin die Regeneration der Leber und unterstützt die Neubildung gesunder Leberzellen.
>> Mariendistel Kapseln


Die Leber: die Entgiftungszentrale in unserem Körper

Die Leber ist unsere Entgiftungszentrale, die Stoffe ab, um- und aufbaut. Sie ist am Stoffwechsel von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweißen beteiligt. Toxine kann der Körper über die Leber ausscheiden. Gleichzeitig ist das Organ für die Produktion von Gallensäuren zum Fettabbau verantwortlich. Unser Organismus speichert Vitamine und Spurenelemente wie Eisen, Kupfer und Zink in der Leber.


Mariendistel und ihre Einsatzbereiche: 


1.  Verdauung & Stoffwechsel 

Mariendistel enthält Bitterstoffe. Diese fördern die Verdauung und wirken mild abführend. Bittere Substanzen sorgen dafür, dass die Galle besser funktioniert. Sie wirken gallenbildend und galletreibend. Dies wirkt sich wiederum günstig auf den Triglyceridspiegel (Blutfettspiegel) aus und fördert einen gesunden Stoffwechsel.

2. Schöne Haut

Eine nicht intakte Leber hat oftmals negative Folgen für den ganzen Körper. Nicht selten treten Hautprobleme im Zusammenhang mit einer Störung der Leberfunktion auf. Eine positive Unterstützung der Leber kann unreine Haut reduzieren und das allgemeine Hautbild zum Strahlen bringen.

3. Einschlafen 

Lebererkrankungen und -schäden können sich auch negativ auf die Psyche auswirken. Wer an Konzentrationsstörungen leidet oder Probleme beim Einschlafen hat, sollte daher auch einen Leber Check beim Arzt in Erwägung ziehen. Eine regelmäßige Zufuhr von Mariendistel kann Dir dabei helfen, Deine Einschlafprobleme besser in den Griff zu bekommen.

4. Gute Laune Boost 

Die Belastung des Körpers durch Giftstoffe kann sich also nicht nur auf die Organe, sondern auch die Stimmung niederschlagen. Eine Entlastung der Entgiftungsorgane und die Reduzierung von Toxinen verbessert demnach auch das allgemeine Wohlbefinden und kann die Stimmung anheben.

5. Schutz der Leberzellen

Als zellschützendes Antioxidans reduziert Silymarin die Produktion von freien Radikalen und die Peroxidation von Lipiden (= zellschädigender Abbau von Fetten), die häufig durch Alkohol oder Medikamente verursacht werden.

Warum Mariendistel-Kapseln von Kräuterhandel Sankt Anton?

- Deutsche Herstellung Mariendistelsamen nach höchsten Qualitätsstandards (ISO 9001, HAACP)
- Besonders schonendes Extraktionsverfahren garantiert hochwertiges Siymarin
- Hohe Dosierung: 500mg Mariendistelextrakt mit 80% Silymarin in einer Kapsel pro Tag.
- Ohne Zusatzstoffe: 100% frei von Laktose, Gluten, Zucker und Magnesiumstearat

Hinweis

Um Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu vermeiden, solltest Du Deinen individuellen Bedarf an Nahrungsergänzungsmitteln mit Deiner Ärztin oder Deinem Arzt abklären. Die Mariendistel ist ein Korbblütler und darf daher bei Korbblütler-Allergie nicht angewendet werden.